Posts mit dem Label Dutt werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Dutt werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Montag, 14. August 2017

Mode ab 50 - 3 Outfits mit dem Set aus Sommerkleid & Bluse



Outfit mit Kleid und ärmellosem Jeanshemd - Seit einiger Zeit habe ich, aus einer (Mode)Linie, ein Kleid und eine Bluse im Kleiderschrank. Das Kleid ist luftig geschnitten und hat Spaghettiträger, die Bluse ist aus dem gleichen Stoff, fällt leicht ballonartig und hat kurze Ärmel. Die beiden Teile kombiniere ich gerne mit anderen Kleidungsstücken oder trage sie, als Set, auch so zusammen. 
Bei dem heutigen Outfit trage ich das Kleid zu einem ärmellosem Jeanshemd. Dazu folgt am Ende dieses Beitrags auch noch ein kleines Fashion-Video. Außerdem möchte ich gerne meine 3 liebsten Outfits mit diesem Set, aus Kleid & Bluse, zeigen. 

Outfits Kleid, Bluse und Kleid mit Bluse


Es ist mein einziges Set dieser Art, also bestehend aus Kleid und Bluse. Mir gefiel damals die Idee die Bluse mit den kurzen Ärmeln nicht nur solo, zu einem anderen Rock zu tragen, sondern auch über dem Kleid im gleichen Muster. So das es dann zusammen getragen, wie ein Kleid mit kurzen Ärmeln wirkt. Auf diese Art zusammen getragen, hatte ich es hier auf 50 Looks of LoveT. auch schon gezeigt. Die Bluse hatte ich ebenfalls schon mit einem weißen Rock an. Als drittes Outfit hatte ich nun das Kleid alleine an. Ich finde die beiden Teile, Kleid und Bluse, lassen sich gut kombinieren. Aber sie gefallen mir, zusammen getragen, auch sehr gut. 

Hier nochmal alle 3 Outfits im Überblick.

Dienstag, 16. Mai 2017

Outfit in der Farbe der Liebe - T-Shirt, Rock & Ballerinas in Rot



Liebe ist nicht nur ein Wort, Liebe ist eine Glücks-Droge, wenn wir sie im Herzen tragen.
Liebe kann ganz alleine bestehen, sie braucht nichts und niemanden, der sie bestätigt. 
Liebende Augen überstrahlen alles, egal was Münder auch aussprechen. 
Liebende Arme sind ein schöner Platz, überall auf dieser Welt.
Liebe kann man nicht kaufen.
Für die Liebe sind wir alle gleich. 
Es gibt nicht mehr oder weniger Liebe, sie ist immer sie selbst.

Rot wie die Liebe 


Wir Menschen haben der Liebe ein Gesicht gegeben, ihr eine der schönsten Farben zugeordnet, Rot.
Rot, so wie sich unsere Wangen vor Aufregung färben. Rot, wie unsere Lippen. 
Wir haben der Liebe, eine Blume, als Sprache gegeben. Die Rose. Die Blume, die durch ihren Duft, mit uns Frauen spricht. Vielleicht auch mit den Männern, ich weiß es nicht genau .. also ob sie zuhören. *lach

Outfit komplett in Rot - nur der Frühling hat mir eine Strickjacke abgerungen 


Geplant war der Look komplett in Rot, doch der Mai hat mir mit seinen Temperaturen, eine dicke Strickjacke abgerungen. Ich habe sie ganz unauffällig in Nude gehalten. Nude-Töne und Beige zu Rot, sind eine meiner bevorzugten Farbkombinationen.

Sonntag, 16. April 2017

Mode / Outfits mit Volumen - Neuer grüner Rock & neue Schuhe



Der grüne Rock ist an diesem Outfit neu, die schwarzen Schuhe im Ballerina-Stil, ebenfalls. 
In den letzten Monaten hat sich der Stil meiner Kleidung etwas verändert. 
Weit geschnittene Röcke trage ich nun auch sehr gerne mit weiten, lockeren Oberteilen. Frauen und Mode, die ewige Wandlung .. 
Ich nenne diese casual Looks gerne Outfits mit Volumen. Es darf dabei alles wie eine Nr. zu groß wirken und sollte auch nicht auf Figur geschnitten sein. 
Würde es zu der Beschreibung meines Outfits nur einen Text geben und keine Fotos, könnte man nun meinen, ich gehe gerne im übergroßen Kittel oder gar Stoff-Zelt durch Wien ... und dabei habe ich noch nicht einmal den Dutt, den ich dazu trage, erwähnt. *lach

Dezenter Oversize Look mit Pullover und Rock


Auf dem nachfolgenden Foto ist zu sehen, wie ich mich momentan am liebsten kleide. Das Anziehen macht mir so wieder jede Menge Freude. Erstens ist es komfortabel und zweitens fühle ich mich furchtbar schlank in dem etwas zu weiten Pullover und dem voluminösen Rock.

Donnerstag, 30. März 2017

Mode & Outfits - Die Cargohose zum Long-Cardigan tragen



Outfits mit Cargohose - Die grüne Cargohose, zählt seit der Reise nach Hamburg, zur alten Bekannten hier auf dem Blog. War sie doch Teil meines Reiseoutfits im Jänner. Danach bekam die Hose im Military Stil, sogar ihre eigene Modereihe, mit 3 Outfits in Folge.
So eine erfolgreiche Karriere hatte eine Hose noch nie auf meinem Blog! Außerdem fühlte ich mich, so mit eigener Modestrecke zu einem einzigen Kleidungsstück, wie eine richtige Fashionbloggerin! Was so ein paar Fotos ausmachen...hihi
Jetzt ist mittlerweile der Frühling da und die grüne Cargohose kommt mit in die neue Outfit-Saison. 

Blogger-Frisuren - Der Dutt 


Der Dutt ist vor einigen Saisonen, stark gehyped von Bloggern, stadtfein geworden. Was mir sehr zugute kommt. Ich mag es ja gerne praktisch, das verdanke ich wohl meinem Tierkreiszeichen, dem Steinbock. Jedenfalls ist der Dutt im letzten Jahr zu meiner zweitliebsten Frisur geworden. Und er ist es auch bis jetzt geblieben.

Dienstag, 10. Januar 2017

Winter auf den Modeblogs - Outfit mit Mantel, Rock und Stiefel



Hallo, grüß euch aus dem kalten Alpenland! Wobei jetzt wohl in vielen Gegenden so richtig der Winter eingekehrt ist. 
Hier in Wien war es bis hin zum Jänner relativ mild, also für unsere Verhältnisse, und so gab es hier auf dem Blog erst sehr wenige Winteroutfits zu sehen. Ich habe mit leichtem Schrecken bemerkt, dass ich den aktuellen Modeblogs tatsächlich um einige winterliche Looks hinterherhinke. 
Mit Mantel, Pulli und Stiefel beginne ich nun die Aufholjagd! Wär doch gelacht, wenn ich als Österreicherin, keine winterlichen Bilder in den Kasten bekomme :)

Wintermode in Grau, Weiß & Schwarz 


Für dieses Outfit habe ich den B&W Look um ein dunkles Grau ergänzt. Für mich ist das, alleine durch die Kombination der kühlen Farben, ein Look für den Winter. Im Sommer trage ich selten Grau mit Weiß und Schwarz. 
Die dunkelgrauen Stiefel waren vor ca. 2 Jahren eine gute Investition, ich trage sie momentan fast noch lieber als meine schwarzen Exemplare.

Dienstag, 27. Dezember 2016

Den Parka mit Rock tragen - Die lange Jacke für jede Gelegenheit



Hallo, grüß euch! 
Zwischen den Jahren komme ich nochmal mit einem Winter Outfit in der light Version daher. Hier in Österreich ist es zur Zeit eher herbstlich, mit heftigen Stürmen und um die 8° Plus. Da habe ich fix den Wintermantel weggehängt und stattdessen meinen Parka geschnappt. Die Chance musste genutzt werden, denn der Winter ist noch lange genug, da heisst es jede Gelegenheit beim Schopfe zu packen um Fotos für den Blog zu machen. 

Das Mädchen in mir mag gerne rosa Nagellack tragen 


Für Rosa werde ich wohl nie zu alt sein. Denn wenn die Haare, in naher oder ferner Zukunft, grau oder weiß werden, passt Rosa erst recht wieder ganz hervorragend als Farbe dazu. Rosa lässt sich vielfältig und wunderschön kombinieren, egal in welchem Alter man ist. Das Wichtigste um Rosa zu tragen ist, das die Farbe gefällt! 

Bei Nagellack und Lippenstiften bevorzuge ich neben klarem Rot auch Rosa und Pink. 
Der rosa Lack auf dem nächsten Foto ist aus London, ich weiß gar nicht ob man Nagellack von Barry M hier in Wien bekommen kann. Der Barry M Speedy Quick Dry Nagellack hat die Farbbezeichnung Kiss Me Quick.
Die Marke Barry M hat wunderschöne Farben im ständigen Sortiment, ich hatte mir damals 2 davon gekauft. Den hier in hellem Rosa, den anderen, in sanften Apricot.

Freitag, 16. Dezember 2016

Frauen ab 50 können alles tragen.Mode - Outfit im Lingerie Look



Der Lingerie-Look ist ja schon seit Jahren immer wieder einmal Trend. Ich liebe Mode und mir gefallen diese Outfits, die immer an exclusive Wäsche erinnern, sehr gut. Wenn man es so tragen mag, und vom Typ her vielleicht auch noch an eine russische Ballerina erinnert, gefällt mir der Look sogar mit echter Spitzen-Unterwäsche. Hauchzarte Negligees unter langen, grobgestrickten Cardigans, schöne Stiefel an den schlanken Beinen .. ja, mir gefällt das :)
Nur, wie soll ich diesen zarten schönen Look als Frau 50 Plus hübsch tragen? 
Mein fülliges Dekolleté gibt das nicht her. Es ist mir zu üppig, um nur von einem Hauch von nichts, gehalten und getragen zu werden. Die zarte Figur fehlt sowieso. Hauchdünne Seide und wertvolle Spitze ersetzen mir kein Outfit, mit dem ich entspannt durch die Stadt gehen könnte. 


Rock im Lingerie-Look - Violett & Blau


Bei C&A gab es -20% auf alles, also hatte ich ein bisschen gestöbert. Der Rock in Violett- und Blautönen ist mir ziemlich bald ins Auge gestochen, wegen der Farben, der Schnitt hatte mich allerdings so gar nicht begeistert. Die schmal geschnittenen Röcke sind ja nicht so mein Ding. Aber wegen den schönen Farben, ging mein Blick doch immer wieder hin zu dem Rock. 
Wie das nun mal so ist, wenn man nun seit fast einem Jahr als vernünftige Frau einkauft, fing ich zu überlegen an, womit man so einen auffälligen Rock wohl kombinieren könnte. Aber ich könnte jetzt im Nachhinein auch sagen, ab diesen Moment war der Rock, theoretisch, eigentlich eh schon gekauft ...

Dienstag, 22. November 2016

ü30 Blogger & Friends Shopping Queens



Hallo ihr Lieben, ihr seht bestimmt schon das rosa Logo auf dem, Blogger Shopping Queen steht, das wird heute unser Thema hier sein. Mode und Outfit zu einem bestimmten Motto also! 

Wir Mode liebenden Frauen vom ü30 Blogger Netzwerk, haben uns zum Shopping-Queen Jubiläum zusammengetan und feiern die 1000. Sendung Shopping-Queen gebührend mit! 
Moppi, die ich schon ewig kenne und sehr schätze, hat uns Modeblogger zur Jubiläumswoche der Sendung zusammengetrommelt und nun machen wir mit beim Thema, Ein Outfit rund um ein angesagtes It-Piece.


Mode-Thema zur Jubiläumswoche, ein Outfit rund um ein angesagtes It-Piece


Ich bin ja eine die gerne ein lautes Ja von sich gibt wenn es um Blogger-Aktionen geht. Das Miteinander gefällt mir :)
Allerdings fiel mir nach meinem euphorischen Ja ein, ich bin gar kein It-Mädchen, was nun?
Tatsächlich bin ich am Minimieren meines Kleiderschranks, was mir heuer mal mehr und nur ab und zu weniger, gelungen ist. Insgesamt würde ich dieses Shopping-Jahr also als erfolgreich verbuchen. 

Als Frau die nie mit Trends geht, sondern mehr mit der Lust am Anziehen und Fotografieren bloggt, habe ich trotzdem mein It-Piece gefunden. Mit meinem schwarzen Trench Coat komme ich mir jedes Jahr aufs neue sehr angesagt vor. Für mich persönlich ist der schwarze Trench heute einmal kein Basic Teil, sondern ein It-Piece und Statement. Mit einem Mantel fühle ich mich immer gut angezogen und daher mache ich damit beim Shopping-Queen Motto mit. Kreiere den perfekten Look rund um dein It-Piece!
Auch wenn ich damit ziemlich schüchtern in der Ecke stehe. :))

Sonntag, 20. November 2016

Leben - Im Alltag bin ich kein Lifestyle- oder gar Modeblogger



Hallo ihr Lieben! Es ist tatsächlich so, dass ich im Alltag keine Lifestyleblogger bin, eine Modebloggerin schon gar nicht. Sowas schreibt man sich im echten Leben ja nicht auf die Fahne. 
Außer man ist tatsächlich in Sachen Trends und Mode so fit, dass man mit dem Wissen darum, erfolgreich seinen Lebensunterhalt bestreiten kann. Dann darf man sich wohl Fashionbloggerin auf die Visitenkarte drucken lassen. Davon bin ich, was mein Wissen über Mode betrifft, meilenweit entfernt. Auch wenn ich in der Liste der Besten Blogs Österreichs tatsächlich, von anderen natürlich, unter Fashion eingereiht wurde. 
Aber bitte nennt mich nicht so, sonst müsste ich mich echt noch fürs Einkaufen besser stylen. 

In diesem Outfit gehe ich gerne mal schnell einkaufen - Alltagslook mit Dutt


Die Frage stellt sich ja des öfteren, was ziehen wir Bloggerinnen an wenn wir keine Fotos für den Blog machen, Samstag vielleicht, um einkaufen zu gehen?
Bei mir kommt es in den kälteren Monaten durchaus vor, dass ich Samstag nur schnell in meine Klamotten hüpfe um einkaufen zu gehen, und danach den ganzen Tag zu Hause bleibe. 

Zurück zu der Frage, ob wir Blogger uns extra für den Blog herrichten, uns ein spezielles Outfit zurechtlegen? 
Ich ziehe mich in dieser Weise extra für Blog-Fotos an, dass ich schon darauf achte, nicht zu oft hintereinander die gleiche Kleidung anzuhaben. Sobald ich neue Kleidung im Schrank habe, möchte ich diese gerne zeitnah in einem Outfit zeigen. Das war es aber schon, auf mehr achte ich nicht. 

Ich wasche weder meine Haare extra für Fotos, noch ziehe ich nur zur Show irgendwelche Glitzerschuhe an. Wenn die Haare etwas strähnig werden, mache ich einen Dutt oder eine Banane. Das reicht, so viel Real Life muss ein Blog aushalten. Ich bin weder Model noch glaube ich eines zu sein :) 

So wie auf den Bildern heute, sehen meine schnellen Outfits im Herbst zum Einkaufen im Supermarkt aus. Mit Brille, damit ich das Kleingedruckte entziffern kann.

Sonntag, 13. November 2016

Schokolade zum Anziehen - Outfit in Braun für den Herbst



Hallo ihr Lieben, Willkommen zu einer Blogparade mit ungewöhnlichem Thema! 
Es lautet, Schokolade zum Anziehen. Ein braunes Outfit für den Herbst zu stylen, war mir eine Freude. 
Gestartet wurde die Blogparade von Ines Meyrose, der Beginn ist heute und wer mag kann noch 4 Wochen lang mitmachen. Das Thema, Schokolade zum Anziehen, bezieht sich auf Mode und Outfits. Braun in allen Nuancen und Texturen, ob als einzelnes Kleidungsstück, Accessoire oder auch Brauntöne miteinander kombiniert. Ein tolles Mode-Thema für diese Jahreszeit.  

Mode in Schokoladenfarben - Brauner Blazer  mit Stickerei 


Heute zeige ich eines der Kleidungsstücke, die es in meinem Kleiderschrank, nicht gerade in hoher Anzahl gibt. Ich habe es nicht so mit Blazern, ich bin ein Cardigan und Strickwesten Mädchen. 
Wenn ich so meine Runden durch die schönen Modeblogs drehe, denke ich des öfteren, warum eigentlich, warum trage ich so wenig Blazer? Frauen sehen damit meist so schick aus, gepflegt und gut angezogen. Ein Blazer verleiht so eine unaufdringliche Eleganz.

Donnerstag, 20. Oktober 2016

Mach mich schön! Lange Weste zum Rock - ein Lieblingsteil



Hallo, grüß euch! Heute möchte ich gerne lange ärmellose Westen in den Himmel loben *lach
Aber es ist schon etwas Wahres dran, ich mag meine lange Zottelweste ohne Ärmel sehr gerne. 
Dadurch das sie so lang ist, wärmt sie wenn es kühler ist doch fein, ist aber nicht zu voluminös, weil sie eben ärmellos ist. Dadurch wirkt sie im Gesamtlook etwas zarter. Auf den Bildern sehe ich auch das sie eine Zauberin ist, denn so schmal wie bei diesem Outfit, sieht meine Taille nicht immer aus :) Und so könnte mein neues Motto was Kleidung betrifft heissen, Mach mich schön! Denn nicht jede schöne Kleidung, macht auch schöner. Es muss schon auch, für einen persönlich, das richtige sein. 

Was mich nicht schöner macht muss weg, wird aussortiert. 


Klar, was schön aussieht liegt immer im Auge des Betrachters. Und so in etwa gehe ich mit meiner Garderobe um. Für mich muss meine Kleidung gut aussehen, was mir nicht mehr gefällt, mich meiner Meinung nach nicht vorteilhaft zeigt, wird aussortiert. 
Durch das Magic Cleaning nach Marie Kondo Anfang Jänner, ist nicht mehr viel übrig, was nicht richtig passt. Das ist auch gut so, ich brauche die Frust-Momente vor dem Spiegel nicht.

Sonntag, 25. September 2016

Beauty 50Plus - meine 3 einfachen Frisuren für sehr lange Haare



So gerne ich meine Haare lang trage, und das schon mein ganzes Erwachsenenalter, so gerne trage ich sie auch oft nach oben geklammert, als Dutt oder Art Banane. 
Im Sommer wegen der Hitze, jetzt im Herbst und dann im Winter, wegen dem eleganten Look. 
Zu manchen Outfits passt es besser wenn der Nacken frei ist und die Frisur nach oben hin etwas Volumen hat. Auch mit der Frisur bringen wir Harmonie in das Gesamtbild :)
Sehr oft werde ich zu meiner Frisur gefragt, wenn ich die Haare oben trage. So simpel die Frisur auch ist, so sieht man sie doch auf vielen Fotos nicht so genau. Eben nur, das die Haare irgendwie oben sind und auch oben halten.

Also gibt es heute einmal einen ü50 Beauty Beitrag zum Thema Frisuren


Wenn ich meine Haare nicht lang und offen tragen möchte, nehme ich sie meist mit den Händen hinten zusammen. Wie für einen Pferdeschwanz. Aber anstatt sie nun mit einem Haargummi zu befestigen, drehe ich sie mit den Händen einige male in einen Richtig zusammen. In welche Richtung ist dabei egal. Es kommt nur darauf an wie ihr euch leichter tut, nach links oder rechts. Ich bin Linkshänderin und drehe meine Haare immer nach Links zusammen. 

Während dem zusammendrehen ziehe ich die Haare schon leicht in Richtung oben. 
Den zusammengedrehten Zopf befestige ich dann mit einer sehr großen Klammer.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...